Kartoffeln

Kartoffeln sind gesund. Sie bestehen vorwiegend aus Wasser, sie enthalten aber auch reichlich Eiweiß und Kohlehydrate, außerdem noch Vitamine und Mineralstoffe. Kartoffeln werden im April gepflanzt. Ungefähr im September wird das Kraut welk und die neuen Kartoffeln können geerntet werden.

Aus jeder Mutterknolle wachsen 10 bis 15 neue, leckere Kartoffeln. Kartoffeln waren in Europa lange unbekannt. Nur in Südamerika wurden sie schon lange angebaut. Die Heimat dieser Pflanze ist Peru. Erst Eroberer brachten sie nach Europa. Heute sind sie das wichtigste Gemüse der Welt.

Nutzungsbedingungen   l  Fehler gefunden?   l   © Hamsterkiste Verlag 2018 - Alle Rechte vorbehalten