Unser Kalender

Am 1. Januar beginnt ein neues Jahr. Es endet am 31. Dezember. Ein Jahr ist eingeteilt in 12 Monate und 365 Tage. Die Monate Januar, März, Mai, Juli, August, Oktober und Dezember bestehen aus 31 Tagen. April, Juni, September und November umfassen nur 30 Tage. Der Februar zählt nur 28 Tage.

Ein Jahr ist die Zeit, die die Erde braucht, um einmal die Sonne zu umkreisen. Sie benötigt dafür 365 Tage und 6 Stunden. Daher wird alle vier Jahre an den Februar ein weiterer Tag angehängt. Ein solches Jahr nennt man ein Schaltjahr. In den christlichen Ländern werden die Jahre seit der Geburt von Jesus von Nazareth gezählt.

Der jüdische Kalender beginnt mit der Erschaffung der Welt. Das soll im Jahr 3761 vor Christi Geburt geschehen sein. Der islamische Kalender fängt im Jahr 622 nach Christus an. Damals verließ der Prophet Mohammed die Stadt Mekka und zog nach Medina. Beide Städte liegen in Saudi-Arabien.

Nutzungsbedingungen   l  Fehler gefunden?   l   © Hamsterkiste Verlag 2018 - Alle Rechte vorbehalten