Am Amselnest

Aus Zweigen, Laub, Moos und Wurzeln bauen Amseln ein Nest. Das Amselweibchen legt meistens vier bis fünf Eier hinein. Nach zwei Wochen schlüpfen die Jungen. Sie sind zunächst ganz nackt. Die Eltern müssen jetzt viel Futter suchen.

Sie müssen die Jungen auch gegen Nesträuber verteidigen. Nach 18 Tagen sind die jungen Amseln ausgewachsen und können fliegen. Ihre Eltern zeigen ihnen aber erst, wie es geht.

Nutzungsbedingungen   l  Fehler gefunden?   l   © Hamsterkiste Verlag 2018 - Alle Rechte vorbehalten