Im Märzen

"Im Märzen der Bauer die Rösslein anspannt". So heißt es in einem alten Kinderlied. Heute spannen  die Bauern aber keine Pferde mehr an, sondern sie starten Traktoren und Maschinen.

Im März beginnt der Frühling. Der lange Winter geht zu Ende. Nun erwacht die Natur wieder.

Vorsichtig recken junge Pflanzen ihre Köpfchen aus der Erde. Die ersten Blüten sind zu sehen. Die Zugvögel kehren aus dem Süden zurück. Früh am Morgen ertönt das Konzert der Vögel. Sie beginnen mit dem Bau von Nestern.

Der März ist ein schöner Monat. Es kann aber auch noch recht kalt und regnerisch sein.

Nutzungsbedingungen   l  Fehler gefunden?   l   © Hamsterkiste Verlag 2018 - Alle Rechte vorbehalten